Hier finden Sie eine Übersicht der derzeit im HDZ NRW verwendeten Lerntafeln. Unsere Plakate können Sie gerne verwenden und in Ihrem Bereich aufhängen. Regelmäßig werden wir unsere Tafeln auch aktualisieren.

  • 1 Postreanimationsversorgung
  • 2 Funktionsweise einer Thorax- / Pleuradrainage
  • 4 Swan-Ganz-Katheter
  • 5 Pacing
  • 7 CVVH- und Filterfunktion
  • 8 AV-Block
  • 9 EKG-Kurve
  • 10 Kardiogener Schock
  • 11 Impella
  • 12 12-Kanal-EKG
  • 13 ß-Blocker
  • 14 Basale Stimulation - Beruhigende Ganzkörperwaschung
  • 15 Pacing Rhymes
  • 16 EKG ELI 280
  • 18 Wedge-Druck
  • 19 Defi Lifepak 12
  • 20 ECMO Sprüche
  • 22 IABP - Prinzip
  • 23 Cytosorb
  • 25 Verabreichen von Katecholaminen
  • 68 Hirnödem
  • 69 NO- Beatmung
  • 71 Benzodiazepine
  • 72 Ketamin
  • 73 Pflege und Überwachung bei Hirndruck
  • 74 Propofol
  • 75 Clonidin
  • 76 Dexmedetomidin
  • 77 Patienten & Bettplatzcheck
  • 78 Maligne Hyperthermie
  • 81 Furosemid
  • 82 Kalzium
  • 83 Natrium
  • 84 Low- Output- Syndrom
  • 88 Freiheitsentziehende Maßnahmen
  • 89 Intertrigo Dermatitis
  • 90 Patientenverfügung
  • 91 Verwirrtheit
  • 92 Vorsorgevollmacht
  • 93 Wasser für Injektionszwecke
  • 95 CVVHDF- und Filterfunktion
  • 96 CVVHD- und Filterfunktion
  • 101 EKG nach Trauma
  • 99 Feedback- Regeln
  • 112 Kapnometrie
  • 114 Hydrocolloidverband
  • 115 Schaumverband
  • 116 ICN Ethikkodex für Pflegende
  • 117 Patientenlagerung mit offenem Thorax
  • 139 Pupillenkontrolle

Update 6/2018

  • 17 EKG nach Trauma
  • 44 ECMO Shunt
  • 55 Ziele der Basalen Stimulation
  • 56 Grundelemente der Basalen Stimulation
  • 59 NO-A Umgebungsmessung
  • 60 Die 5 Indikationen der Händedesinfektion
  • 61 Qualität in der Pflege 1
  • 62 Qualitätsdimensionen in der Pflege
  • 63 Leitlinien
  • 64 Das DNQP
  • 65 Funktion und Prinzipien von Expertenstandards
  • 85 Abstoßungsreaktion nach HTx
  • 86 Pflege bei PAK
  • 118 Folienverband
  • 126 Bauchlagerung
  • 127 Geht’s auch ohne Atemgasklimatisierung?
  • 128 Iloprost
  • 129 Kompartmentsyndrom
  • 130 Mukoziliäre Clearance
  • 131 Kritische Betrachtung- Der Klimatisierungsfilter

Update 09/2018

  • 29 Bilanzierung bei dekompensierter Herzinsuffizienz
  • 42 Aktivitas Skills 1
  • 132 PICCO
  • 133 Defibrillierbare Rhytmen
  • 134 Klebeelektroden
  • 135 Fettgaze
  • 144 ECMO Kanülierungen
  • 145 Wundtamponade: Kalziumalginat
  • 148 Einfach EMMA
  • 151 Zielorientiertes Positionieren von Patienten

Update 12/2018

  • 150 Trelumina Ernährungssonde
  • 157 TR-Band
  • 161 Alkalose
  • 162 Azidose
  • 163 Barbiturate
  • 168 Zugänge auf dem Röntgenbild
  • 172 Wundheilung Exsudationsphase
  • 173 Wundheilung Granulationsphase
  • 174 Wundheilung Epithelisierungsphase
  • 177 Medikamentengabe über eine Ernährungssonde

OMW mit pädiatrischem Schwerpunkt

  • p104      Chloralhydrat Wirkung und Nebenwirkung
  • p113      BGA - Besonderheiten bei Herzpatienten
  • p120      Herzinsuffizienz
  • p124      Reanimation von Neugeborenen
  • p136      Hochfrequenzoszillation
  • p140      Chlorhexidinpflaster
  • p143      Assistenz bei der Pleuradrainagenanlage
  • p149      ACE- Hemmer
  • p153      Maligne Hyperthermie
  • p154      Maligne Hyperthermie- Sofortmaßnahmen

Update 03/2019

  • 165 Chirurgische Eingriffe bei Zeugen Jehovas
  • 166 Einflüsse von Ketamin
  • 167 Kardiovaskuläre Wirkungen von i.v.-Anästhestika
  • 169 Hydrogel in der Wundversorgung
  • 170 Durchflussraten von venösen Zugängen
  • 171 Propofol-Infusionssyndrom (PRIS)
  • 175 Leberfunktion
  • 176 Entstehung einer Pflegekammer
  • 178 Fingertest EPUAP
  • 180 Was ist ausreichend? RASS

Update 06/2019

  • 47Aufgaben und Ziel einer Pflegekammer
  • 49 Merkmale des Primary Nursing 1
  • 50Merkmale des Primary Nursing 2
  • 51Merkmale des Primary Nursing 3
  • 52Merkmale des Primary Nursing 4
  • 53Ziele des Primary Nursing
  • 183Leistungen der Pflegekasse
  • 184Pflegegrad-Beantragung und Begutachtung
  • 185Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
  • 186Wohnformen im Alter

Sie haben Interesse an den Lerntafeln und würden diese gerne für Ihre eigenen Bereiche nutzen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns eine E-Mail mit den entsprechenden Nummern der Plakate. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie immer nur 10 Plakate anfordern können.

Beispiele: