Sie möchten ein eigenes One Minute Wonder erstellen? Hier haben wir für Sie wichtige Hinweise zusammengestellt:

OMW im HDZ NRW.

  1. Einschränkung des Themas mit der Möglichkeit es in 1 Min. zu lesen
  2. Aussagekräftige OMW-Titel verwenden
  3. Keine langen Texte schreiben
  4. Verständliche Darstellung der Inhalte
  5. Bilder/Grafiken lockern das OMW auf und wecken Interesse beim Leser
  6. Keine Patientendaten abbilden
  7. Die Themenbereiche sollten breit gestaffelt sein - alles was mit der Pflege zu tun hat ist sinnvoll
  8. Ein einheitliches Layout hilft bei der Zuordnung eines Aushangs
  9. Die verwendeten Quellen müssen dargestellt werden
  10. Ernennung von festen Ansprechpartnern für Hilfestellungen (OMW-Verantwortliche) in jeder Abteilung
  11. Die Ideen zu OMW-Themen sollten vor allem auch aus der Praxis kommen, da sie dort benötigt werden. Das Prinzip lautet: "Von Pflegenden für Pflegende". Natürlich können, wenn gewünscht, auch weitere Berufsgruppen in der Gesundheitsversorgung daran teilnehmen.

Erstellung eines OMW-Posters

Download Vorlage OMW Poster

[Ersteller: Martin Monninger, Klinikum am Steinenberg, Ermstalklinik]